Dr. Horst Meyberg - Facharzt für Pränataldiagnostik & Frauenheilkunde in Ludwigsburg

Dr. Horst Meyberg

Gastarzttätigkeit / Postgraduierte Weiterbildung

1988+1990

Abteilung für Pränatale Diagnostik und Therapie der Universitäts-

+1992

Frauenklinik Bonn (Direktor Prof. Dr. Manfred Hansmann)

1988+1992

Abteilung für Pränatale Diagnostik und Therapie der UFK Münster

+1993

(Leiter Prof. Dr. Wolfgang Holzgreve)

Département de Médicine foetale

1989

au CHU Port Royal, Hospital Cochin, Paris (Leiter: Prof. Yves Dumerz)

Hópital Saint- Vincent-de-Paul, Maternité Adolphe Pinard,
Service d`échographie antenatal (Prof. J. Chavinié)

Centre d`Echographie de l`Odéon, section de cardiologie pédiatriqué
(Prof. Laurent Fermont)

1995

Imperial College of Science, Technology and Medicine ;
National Heart and Lung Institute (Prof. Bob Anderson)

1996

Universitätsklinikum Charité der Humboldt Universität Berlin
Departement für Pränatale Diagnostik und Therapie
(Prof. Dr. Rainer Bollmann)

1997+1999

Harris Birthrigth Research Centre for Fetal Medicine, Department of

+2000

obstetrics and gynaecology, Kings College School of Medicine and Dentistry
London (Dir. Prof. Kypros Nikolaides)

1998

Queen Charlotte`s and Chelsea Hospital, Institute of Obtetrics and
Gynecelogy, London (Prof. Nicolas Fisk)

1998

Guy`s Hospital, Departement of Fetal Cardiology, London (Dr. Gurleen K. Sharland)

2004

Centre Hospitalier, Princesse Grace, Service Maternité,
Department d`Echographie, Monaco (Dr.Bernard Benoit)

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wir wollen unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies und Webdiensten zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung
OK einverstanden