Dr. Horst Meyberg - Facharzt für Pränataldiagnostik & Frauenheilkunde in Ludwigsburg

Dr. Horst Meyberg

Wissenschaftliche Aktivitäten
Publikationen und Vorträge (Auszug)

1. Meyberg, H.:
Ultraschalldiagnostik in der Geburtshilfe – Möglichkeiten und Grenzen / Vortrag Krankenhaus
Sindelfingen 1989

2. Meyberg, H.:
Ultraschallbefund bei Feten mit Oligohydramnie / Vortrag 123. Sindelfinger Klinik-Konferenz; 24.04.1990

3. Meyberg, H.:
Anwendungsmöglichkeiten der Dopplersonographie in der Geburtshilfe / Vortrag im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung Berufsverband der Frauenärzte Nordrhein; Duisburg 1990

4. Meyberg, H.:
Leistungsfähigkeit des Ultraschalls bei der pränatalen Fehlbildungsdiagnostik / Vortrag im Krankenhaus Sindelfingen November 1992

5. Meyberg, H.:
Ultraschalldiagnostik urogenitaler Fehlbildungen / Vortrag auf der Fortbildungsveranstaltung des Berufsverbandes der Frauenärzte; Stuttgart 1993

6. Meyberg, H.:
Interessante Kasuistiken aus einer Schwerpunktpraxis für Pränataldiagnostik / Vortrag im Rahmen
des Süddeutschen Stufe II -Treffens in Bad Mergentheim 1994

7. Meyberg, H.:
Invasive Pränataldiagnostik: Möglichkeiten und Grenzen in der Spezialpraxis für pränatale Diagnostik
und Therapie / Vortrag vor der Ärzteschaft Ludwigsburg; Asperg1995

8. Meyberg, H.:
Die Nackentransparenzmessung- Ein neues Konzept in der Pränataldiagnostik / Vortrag auf Einladung
des Berufsverbandes der Frauenärzte; Heilbronn 1996

9. Meyberg, H.:
Das hypoplastische Linksherzsyndrom (HLHS / Vortrag im Rahmen eines Symposiums der AG fetale Echokardiographie, Deutsches Herzzentrum München Oktober 1997

10. Meyberg, H.:
Das dorso-nuchale Ödem, ein neues Konzept zur frühen Erkennung fetaler Fehlbildungen im Ultraschall / Vortrag im Rahmen des Gynäkologen Service der Fa. Wyeth; Hotel Krone Gerlingen 11.11.1998

11. Meyberg, H.:
1. Stuttgarter Symposium: Angeborene Fehlbildungen – Von derpränatalen Diagnostik bis zur Versorgung
im Kindesalter; Liederhalle Stuttgart 27.02.1999

12. Meyberg, H., Groß, C., Deberding, E.:
Erfahrungen aus 24 Monaten Screening im 1. Trimester gemäß den Kriterien der FMF /
Vortrag auf dem 23. Dreiländertreffen & 11. EUROSON-Kongreß; Berlin 26. bis 29.09.1999

13. Groß, C., Meyberg, H.:
Letales Multiples Pterygium-Syndrom (LMPS ) – zwei Kasuistiken / Posterpräsentation im Rahmen
des 23. Dreiländertreffens & 11. EUROSON-Kongreß; Berlin 26. bis 29.09.1999

14. Groß, C., Meyberg, H.:
Skelettanomalien bei dorso- nuchalem Ödem / Posterpräsentation im Rahmen des 23. Dreiländertreffens
& 11. EUROSON-Kongreß; Berlin 26. bis 29.09.1999

15. Meyberg, H., Groß, C.:
Nackenödem, assoziiert mit Skelettanomalien und Syndromen / Vortrag auf dem 19. Deutschen Kongreß
für Perinatale Medizin; ICC Berlin vom 02.12. bis 04.12.1999

16. Meyberg, H., Groß, C.:
Megazystis, Mikrokolon, Intestinale Hypoperistalsis (MMIH) –Syndrom – Ein seltenes Krankheitsbild / Posterpräsentation auf dem 19. Deutschen Kongreß für Perinatal Medizin; ICC Berlin vom 02.12. bis 04.12.1999

17. Groß, C., Meyberg, H.:
Diagnose einer Cantrell-Pentalogie in der 14. SSW. Merkmale im Ultraschall und im pathologisch-anatomischen Präparat / Vortrag auf dem 1. Baden Württ. Kongreß mit Intensivkurss im Ultraschallscreening; Sindelfingen 18./19.12.1999

18. Meyberg, H.:
Erfahrungen aus zweieinhalb Jahren Ersttrimester-Screening. Vortrag auf dem 1. Baden Württembergischen Intensivkurs in Ultraschallscreening; Sindelfingen 18./19.12.1999

19. Meyberg, H.:
Möglichkeiten der frühen Fehlbildungsdiagnostik / Vortrag auf dem 1. Baden Württembergischen
Intensivkurs in Ultraschallscreening; Sindelfingen 18./19.12.1999

20.Meyberg, H.:
Dorso-nuchales Ödem als Einstiegssymptom bei der Diagnostik von Skelettfehlbildungen und seltenen Syndromen / Vortrag auf den 1. Baden Württ. Kongreß mit Intensivkurs im Ultraschallscreening ; Sindelfingen 18./19.12.1999

21. Meyberg, H.:
NT-Messung und Ersttrimester-Biochemie. Ein wichtiges Konzept zur Früherkennung fetaler Fehlbildungen / Fortbildung des Berufsverbandes der Frauenärzte Rems-Murr-Kreis; Hotel Lamm, Hebsack-WN 11.04.2000

22. Meyberg, H.:
Symposium Pränatalmedizin: Möglichkeiten und Grenzen der pränatalen Ultraschalldiagnostik; Hospitalhof Stuttgart 08.05.2000

23. Meyberg, H., Groß, C., Deberding, E.:
Erfahrungen aus über 2 Jahren Screening im 1. Trimester gemäß den Kriterien der FMF / Vortrag auf
dem 8. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin vom 18. bis 20.05.2000
in Nürnberg

24. Meyberg, H., Groß, C.:
TRAP-Syndrom in der 11. SSW mit erweiteter Nackentransparenz beim Donor / Posterpräsentation beim
24. Dreiländertreffen der OGUM, DEGUM, SGUM; Wien vom 07.09. bis 09.09.2000
Preis für das beste wissenschftliche Poster in Gynäkologie / Geburtshilfe

25. Schmidt, S., Meyberg, H., Groß, C., Lochbühler, H.:
Pränatale Ultraschall-Diagnostik angeborener Fehlbildungen des Urogenital-Traktes und derer postnataler Verlauf / Postervortrag beim 24. Dreiländertreffen der OGUM, DEGUM, SGUM; Wien vom 07.09. bis 09.09.2000

26. Meyberg, H., Groß, C.:
Freie Trisomie 9 und mögliche sonographische Zeichen / Posterpräsentation beim 24. Dreiländertreffen der OGUM, DEGUM, SGUM; Wien vom 07.09. bis 09.09.2000

27. Meyberg, H.:
Nichtchromosomale Fehlbildungen bei erweiterter Nackentransparenz / Vortrag auf dem Symposium für Pränatalmedizin Krankenhaus Friedrichstadt / Dresden 05.05.2001

28. Meyberg, H., Groß, C.:
Sonographisch erkannte Skelettmissbildungen und Akinesie-Syndrome in einer Schwerpunktpraxis / Vortrag auf dem 9. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin / Bonn vom 31.05 bis 02.06.2001

29. Meyberg, H., Groß, C.:
Bietet die Kombination aus Ersttrimesterbiochemie und NT-Messung einen Vorteil gegenüber der
allgemeinen NT-Messung? Postervortrag auf dem 9. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pränatal-
und Geburtsmedizin / Bonn vom 31.05 bis 02.06.2001

30. Meyberg, H., Groß, C., Schmitt, W.:
Markerchromosom (Ringchromosom 1) im Mosaik bei einem Zwilling bei Gemini-Gravidität / Postervortrag auf dem 9. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin; Bonn vom 31.05. bis 02.05.2001

31. Meyberg, H., Groß, C.:
Zwei Fälle vom TRAP-Syndrom mit unterschiedlichen Verläufen / Postervortrag auf dem 9. Kongress
der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin; Bonn vom 31.05. bis 02.06.2001

32. Meyberg, H.:
Two cases of TRAP-Syndrom with different outcomes / Posterpresentation auf dem Kongreß “ Research
and Developments in Fetal Medicine “, Scientific meeting; London, 30.08. bis 01.09.2001

33.Gasiorek-Wiens, A., Tercanli, S., Kozlowski, P., Kossakiewicz, A., Minderer, S., Meyberg, H. et al.:
Screening for trisomy 21 by fetal nuchal translucency and maternal age: a Multicenter project in Germany, Austria and Switzerland / Ultrasound Obstet Gynecol 2001; 18 : 645 – 648

34. Meyberg, H.:
Erweiterte NT und pathologischer DV als Prognosezeichen – 2 Fälle von TRAP-Syndrom mit
unterschiedlichen Verläufen / Vortrag auf dem 20. Deutschen Kongreß für pränatale Medizin;
Berlin 29.11. bis 01.12.2001

35. Meyberg, H.:
Möglichkeiten und Grenzen der invasiven Diagnostik / Vortrag auf dem 2. Baden Württ. Kongreß mit Intensivkurs im Ultraschallscreening , Forum am Schlosspark Ludwigsburg 2002

36. Meyberg, H.:
Frühe Fehlbildungsdiagnostik-Diagnostik / Vortrag auf dem 2. Baden Württ. Kongreß Intensivkurs mit Ultraschallscreening, Forum am Schlosspark Ludwigsburg vom 18. bis 20.01.2002

37. Meyberg, H.:
Vorschläge zur Standardisierung von Ausbildung und Prüfung in der Ersttrimesterdiagnostik / Vortrag auf dem Meeting der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Frühscreening; Steigenberger Airporthotel Frankfurt 16.02.2002

38. Meyberg, H.:
A case of Non Compaction of the myocard in the fetus / Vortrag im
Rahmen des Internationalen Kongresses für Dopplerultrasound in the fetal examination; Lech / Zug 21.03.2002

39. Meyberg, H.:
Möglichkeiten und Grenzen der Ersttrimesterdiagnostik mittels NT Doppler und anderer Ultraschallmarker
und Biochemie / Vortrag auf der Veranstaltung des Labors Prof. Enders & Partner ; Stuttgart 17.04.2002

40. Meyberg, H.:
Erfahrungen in der Durchführung von NT-Prüfungen / Vortrag im Rahmen der Vorstellung der FMF Deutschlandauf dem 10. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin in Hamburg vom 09. bis 11.05.2002

41. Von Kaisenberg, C. S., Gasiorek-Wiens, A., Tercanli, S., Koslowski, P., Kossakiewicz, A.,
Minderer, S., Meyberg, H., Kamin, G., Germer, U., Bilicki Hackelöer, B.-J., Sarlay, D., Klapp, J., Bahlmann, F., Pruggmayer, Schneider, KTM., Seefried, W., Fritzer, E.,:
Screening for Trismomy 21 by fetal nuchal translucency and maternal age; Multicentre project in Germany, Austria and Switzerland (2001) / Vortrag auf dem 10. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin, Hamburg 2002

42. Meyberg, H., Groß, C.:
Increased nuchal translucency and pathological ductus venosus flow: two cases of TRAP sequence with different outcomes. Ultrasound Obstet Gynecol 2002 ; 20 : 72 – 74

43. Meyberg, H., Groß, C., Böhm, N., Plath, H., Knöpfle, G., Hans, V.:
Merokranie -Zweimaliges Auftreten bei einer Patientin – Welche Ursachen sind möglich?
Vortrag beim 26. Dreiländertreffen in Basel / Schweiz vom 23. bis 26.10. 2002

44. Meyberg, H., Groß, C., Volk, B., Plath, H., Knöpfle, G., Gembruch, U.:
Merocephalie oder Hydranencephalie? Zweimaliges Auftreten einer frühen Hirnblutung mit Destruktion des Cerebrums / Postervortrag im Rahmen des Internationalen Kongresses „The fetus as a patient; Basel / Schweiz 2002

45. Meyberg, H., Müller, H., Böhm, N.:
Kasuistik mit freier Trisomie 18 und “Non compaction of the Myocard” / Posterpräsentation auf dem
10. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin; CCH Hamburg 2002

46. Meyberg, H., Groß, C., Böhm, N.:
Das Goldston-Syndrom – eine seltene Sonderform des Meckel-Gruber-Syndroms. / Posterpräsentation
auf dem 10. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin; CCH Hamburg 2002

47. Meyberg, H.: Groß, C., Müller, H.:
Welchen Nutzen hat die Serum-Biochemie –Untersuchung (PAPP-A, free ß-HCG) in Addition zur NT-Messung bezüglich der besseren Risikokalkulation zur Erkennung von Chromosomenanomalien? / Vortrag auf dem
10. Kongreß der deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin; Hamburg 2002

48. Meyberg, H.:
Fehlbildungsdiagnostik im 1. + 2. Trimester, Vortrag im Rahmen des 2. Baden Württ. Kongresses für Ultraschallscreening in Ludwigsburg 2002

49. Meyberg, H.:
Ultraschallscreening im 2. und 3. Trimester: Skelettfehlbildungen und Akinesiesyndrome /
Vortrag im Rahmen des 2. Baden Württ. Kongresses für Ultraschallscreening; Ludwigsburg 2002

50. Meyberg, H., Kleinschmidt, J., Meyberg-Solomayer, G.:
Pränatale Diagnose von zwei Teratomen mittels 2D/3D/4D- Ultraschall und MRT. Vortrag auf dem
27. Dreiländertreffen; Bregenz 2003

51. Meyberg, H.:
Pränatale Diagnose eines Epignathus und eines sakrokokzygealen Teratoms (SCT), Vortrag im Rahmen
der UFK Innsbruck.; Herbsttagung, Seefeld 2003

52. Meyberg, H.:
Pränatale Diagnostik von zwei Teratomen mittels Ultraschall in 2D / 3D / 4 D und MRT. 19. Lübecker Ultraschallseminar und 16. Internationales Seminar in Travemünde 2003

53. Meyberg, H.:
Diagnostik und Verlauf zweier Fälle von Aneurhysma der Vena Galani. 19. Lübecker Ultraschallseminar,
16. Internationales Seminar vom 13. bis 15.11.2003

54. Meyberg, H.:
Neustrukturierung der DEGUM II innerhalb der Sektion Gynäkologie und Geburtshilfe. Zustandsbeschreibung – Lösungsansätze – bisherige Aktivitäten. Vortrag im Rahmen des Stufe II-Fortbildungstreffens Süddeutschland; München 13.12.2003

55. Schild, R., Orhan, Y., Meyberg, H., Knöpfle, G., Gembruch, U.:
Three dimensional ultrasound of massive fetal lymphangioma involving the lower extremity / Ultrasound Obstet, Gynecol 2003; 22 : 547 – 548

56. Meyberg, H.:
Prognostic value of nuchal translucency and ductus venosus – Doppler in TRAP sequence / Vortrag auf dem 12. International Symposium and Workshop „Doppler Ultrasound in the fetal examination“; Lech / Zug (Österreich), März 2003

57. Meyberg, H.:
Möglichkeit und Grenzen der frühen Ultraschallfehlbildungsdiagnostik / Vortrag 3. Baden Württemberg Kongreß für Pränatalmedizin; Ludwigsburg vom 29.01. bis 01.02.2004

58. Meyberg, H.:
Diagnostik von Skelettfehlbildungen und Akinesiesyndromen/ Vortrag im Rahmen der ISUOG-Advanced Course 3. Baden Württ. Kongresses in Ludwigsburg vom 30.01. bis 01.02.2004

59. Meyberg, H.:
Pränatale Diagnostik zweier Fälle von Aneurysmen der Vena Galeni / Vortrag im Rahmen des
13. International Symposium und Workshop „Doppler Ultrasound in the fetal examination“; Lech / Zug (Österreich) März 2004

60. Meyberg, H., Müller, H., Geipel, A., Gembruch, U.:
Die intakte Zervikalgravidität . Diagnose mittels 2D/3D/- Ultraschall und erfolgreiches Management / Vortrag auf dem 28. Dreiländertreffen in Hannover vom 06. bis 09.10. 2004

61. Meyberg, H., Müller, H., Schwärzler, P., Brunk, W., Walka, M., Lasjaunias, P., Gembruch, G.:
Pränatale Diagnose, Management und postnatales Outcome bei 3 Fällen von Von Aneurysma der Vena Galeni / Vortrag im Rahmen des 28. Dreiländertreffens in Hannover vom 06. bis 09.10.2004

62. Meyberg, H.:
Vortrag: Neue Möglichkeiten der Pränataldiagnostik: Ersttrimesterscreening und neue bildgebende
Verfahren (fetales MRT, 3D/4D); Vortrag auf der Fortbildungsveranstaltung für Frauenärzte des Labors
Prof. Dr. G. Enders, Stuttgart, 20.10.2004

63. Meyberg, H.:
Aneurysma der Vena Galeni, Vortrag auf dem 2. DEGUM- Stufe II-Treffen; Süddeutschland,
in München am 11.12.2004

64. Meyberg, H.:
Neuheiten in der Pränataldiagnostik / Bericht vom Dreiländertreffen Hannnover, DEGUM Stufe II-Treffen Süd; München 11.12.2004

65. Meyberg, H.:
Bietet das fetale MRT diagnostische Vorteile gegenüber dem 3D / 4D – Ultraschalls / Vortrag im Rahmen des 21. Lübecker Ultraschallseminars für Frauenärzte in Travemünde am 16./17.11.2006

66. Meyberg, H.:
Frühe Ultraschallfeindiagnostik: Möglichkeiten und Grenzen / Vortrag auf der Fortbildungsveranstaltung
des Berufsverband der Frauenärzte; Ludwigsburg 05.12.2007

67. Meyberg, H.:
Leistungsfähigkeit des Ultraschalls in der frühen pränatalen Feindiagnostik / Vortrag auf der Fortbildungsveranstaltung des Berufsverbandes der Frauenärzte; Ratskeller , Heilbronn 2008

68. Meyberg, H., Groß, C., Deberding, E.:
Erfahrung aus 3 Jahren Screening im 1. Trimester/ Postervortrag München, DGGG Kongreß

69. Meyberg, H., Groß, C.:
Welchen Nutzen hat die Serum-Biochemie-Untersuchung (PAPP-A, free ß-HCG) in Addition zur NT-Messung bezüglich der besseren Risikokalkulation zur Erkennung von Chromosomenanomalien?

70. Meyberg, H., Groß, C.:
3 Fälle mit Ektopia cordis und Verdacht auf Cantrell`sche Pentalogie. / Posterpräsentation im Rahmen
des Kongresses der Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin

71. Groß, C., Meyberg, H.:
Beckwith-Wiedemann-Syndrom: Erste Auffälligkeiten bereits in der 17. SSW / Posterpräsentation im Rahmen des Kongresses der Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin

72. Groß, C., Meyberg, H.:
VACTERL-Syndrom bei erweiteter Nackentransparenz in der 13. SSW. / Posterpräsentation im Rahmen des Kongresses der Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin

73. Meyberg, H.:
Möglichkeiten und Grenzen der pränatalen sonographischen Diagnostik von Dysraphien / Vortrag auf dem Symposium der Klinik für Neurochirurgie ; Krankenhaus Offenbach 2002

74. Meyberg, H.:
Gendiagnostikgesetz
Vorgaben und Konsequenzen, Vortrag in Ludwigsburg

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wir wollen unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies und Webdiensten zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung
OK einverstanden